CHANGE

WARUM WIR MUSIKALISCHE BILDUNG BRAUCHEN


Change…Veränderung ist in aller Munde: Umstände, Arbeitswelten, Märkte verändern sich. Das erfordert, dass Unternehmen und letztlich wir Menschen uns mit verändern, neue Sichtweisen und Kompetenzen ausbilden müssen. Wer mit den alten, auf Sicherheit und Plan basierenden Denkmustern groß geworden ist – und das sind momentan noch die meisten von uns –  tut sich mit der äußeren und der eigenen Veränderung schwer. Viele sind verunsichert und begegnen dem Neuen eher mit Skepsis und Angst als mit Offenheit und Neugierde. Momentane Bemühungen, dem Thema Change in allen Belangen gerecht zu werden, enden oft an der Oberfläche, in Aktionismus und Hilflosigkeit. Und die Generationen, die bereits mitten in diesen transformationellen Zeiten groß werden, durchlaufen ein überholtes, weil zu einseitiges Bildungssystem, das sie nicht adäquat vorbereitet.
In seinem Vortag zeigt Helge Rosenbaum, warum wir beim Thema Change tiefer Blicken müssen, unser Handlungsrepertoire um intuitive Kompetenzen erweitern sollten und wie und warum musikalische Bildung dabei eine entscheidende Rolle spielt. 

.


Photo by Jelleke Vanooteghem on Unsplash